Sportzahnmedizin

Ab September 2021 sind wir zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Prävention und Rehabilitation im Spitzensport e.V. (DGzPRsport)

Dres. Münker Lübeck Ganzheitliche Zahnmedizin

 

Diszipliniertes Training, gesunde Ernährung und bestes technisches Equipment gehören für Sie zum Training und Wettkampf.

Und sicherlich sind eine regelmäßige körperliche Leistungsdiagnostik, sowie der Besuch beim Arzt und Physiotherapeuten die Standards für ein effektives Training und damit einer ambitionierten und erfolgreichen Sportkarriere.

Bestes Equipment – beste Gesundheit?

Doch wie sieht es mit Ihrer Zahn- und Mundgesundheit aus? Sicherlich wissen Sie von selbst, dass durch Mikroorganismen (Bakterien, Viren und Pilze) hervorgerufene Erkrankungen des Mundraums Auswirkungen auf Ihren Organismus haben. Lokale oder in den Körper streuende (systemische) Infektionen sind nicht nur krankmachend, sondern haben einen leistungsbeeinflussenden Effekt oder verzögern die Regeneration.

Sie sind die Zielgruppe!

Die noch junge Fachdisziplin „Sportzahnmedizin“ richtet sich an sporttreibende Menschen – vom Gelegenheitssportler, der einen Ausgleich zum Beruf haben möchten, bis hin zum Leistungssportler, der seine Karriere detailliert und zielstrebig plant.

Von zahnärztlicher Focussuche sind ausnahmslos alle Sportarten betroffen! Radsportler, Skater, Hockeyspieler, Kampfsportler, Ausdauerathleten mit dem Ziel einen Marathon oder Ironman zu bestreiten  bis hin zu E-Sportlern aus dem professionellen Gaming.

Sie alle vertrauen auf die Leistungsfähigkeit ihres Körpers und möchten Erkrankungen oder Verletzungen vermeiden.

Überschrift: Wie können Sie unsere zahnmedizinische Kompetenz nutzen?

Sportzahnmedizin versteht sich als eine synoptische und interdisziplinäre Fachrichtung der Zahnheilkunde.

Dres. Münker Umweltzahnmedizin Zahnersatz

Fachübergreifend Denken, Entscheiden und Handeln

Dres. Münker Lübeck Umweltzahnmedizin Labor

 

Die sportzahnmedizinische Untersuchung erfolgt mit Hilfe eines wissenschaftlich erarbeiteten und   standartisierten Screening- und Befundungsverfahren. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Erkennen  von

  •            versteckten oder sichtbaren Entzündungen im gesamten Kausystem
  •            Schäden an der Zahnhartsubstanz, sei es durch Karies oder durch entkalkende und                                        scheuernde (abrasive) Substanzen (Sportgetränke, Nahrungsmittel)
  •           möglichen Zahn – und Kieferfehlstellungen mit Einfluss auf die Körperstatik
  •          sportbedingten Zahnverletzungen
  •           atmungsbeeinflussenden Störungen
  •           wurzelkanalbehandelten Zähnen

 

 

Die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation im Sport (DGzPRsport) bildet als Dachverband die Schnittstelle zwischen ausgebildeten und zertifizierten Sportzahnärzten und verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen. Wir legen Wert auf eine individuelle, sportartenbezogene Begleitung unter Einbeziehung des Trainers und Betreuungsstabs.

Die Entscheidung für eine sportzahnärztliche Betreuung hat viele Vorteile.

Neben der Tatsache, dass Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch weniger Schäden aufweisen, können sich Verletzungs- oder Rekonvaleszenzzeiten verkürzen.
Ohne wesentlichen Mehraufwand und der Berücksichtigung von Pre-, In- und Off-Season erreichen Sie mehr Leistungsfähigkeit und unterstützen Ihre sportliche Performance.
Zahnmedizinisch professionell betreut zu werden steigert Ihr Wohlbefinden und die Sicherheit Ihren Körper optimal unterstützt zu haben.

Dres. Münker Lübeck Umweltzahnmedizin Vorteile Patient

Durch die Nachhaltigkeit unserer Konzepte länger fit bleiben - auch nach Ihrem Karriereende